Startseite 2018-08-07T10:57:58+00:00

  Infos - Rathaus

02 35 85 12 34 / Fax: 02 35 04 16 13

 2220 Route de la Mer 76119 Sainte Marguerite sur Mer

 mairie.stemargueritesurmer@wanadoo.fr

Öffnungszeiten : Montag- Freitag 9 - 12 Uhr/ 14- 17 Uhr. Mittwoch geschlossen
Sekretariat: Dienstag 17 - 19 Uhr und Donnerstag 18:30 - 19:30 Uhr
Rathaus: Montag 10 - 12 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Das Rathaus kontaktieren

  Sainte-Marguerite sur Mer 

Herzlich willkommen auf der offiziellen Webseite von Sainte-Marguerite Sur Mer 

Sainte-Marguerite Sur Mer ist eine normandische Stadt, die sich an der Steilküste von der "Côte d'Albâtre" befindet.

Sie liegt in einer außergewöhnlichen Lage zwischen der Spitze von Ailly und dem Zugang des Saâne-Tals

13 Km von Dieppe entfernet, die Dörfer Varengeville, Longueil und Quiberville-Sur-Mer sind benachbart.

Entdecken Sie Sainte-Marguerite & seine Umgebung

  Tide, Webcam, Wetter

Webcam Live HD
Sainte Marguerite Sur Mer
8.0
°C
13
km/h
0.0
mm
90
%

Tide
0
Einwohner
0
Km2
0
Maximale Höhe
0
Leuchtturm

  Geschichtlicher Hintergrund 

Sainte Marguerite sur Mer stellt sich als ein ländliches Dorf am Meer dar mit seinen Weiden, Getreide, Gärten, seinem Wald, seinem Strand, seinem Leuchtturm und seinem Ufer, das berühmt ist für das Strandangeln.

 Ursprünglich wurde das Dorf Caprimont genannt. Es war von der gallo-römischen Verwaltung ausgewählt worden, um eine Villa, die Residenz des Gouverneurs, zu gründen

Im zwölften Jahrhundert endete der Bau einer schönen romanischen Kirche, die im sechzehnten Jahrhundert umgebaut wurde. Heute verführen die Ruhe und die Süße des Lebens von Sainte Marguerite sur Mer Liebhaber der Natur und Authentizität im ganzen Europa.
Richtiger Ferienort, das Dorf umfasst mehrere Villen, Hotels, Lodges, Bed & Breakfast und Restaurants.

Der Leuchtturm dominiert die Spitze von Ailly sowie deren Wald und bietet ein herrliches Panorama auf das Meer und die umliegende Landschaft.

Große Wanderwege (GR21 und GR212) und kleinere lokale Wege, die von der Gemeinde entwickelt wurden und die 541 Hektar der Stadt durchziehen, ermöglichen die Entdeckung von dem enormen Reichtum des Ailly Waldes und "Pays de Caux"

de_DEDeutsch
fr_FRFrançais en_USEnglish de_DEDeutsch